A complete portfolio/archive of work by journalist, copywriter, editor and translator Oliver Koehler. Site features contributions from 1994 until today - in English and German on culture to business to politics to society, to where the various categories meet each other.
Interview
"Aus der Kunst lernen" - Ein Interview mit dem Kunstkritiker Kolja Reichert

“Aus der Kunst lernen” – Ein Interview mit dem Kunstkritiker Kolja Reichert

Kunstkritiker hetzen von einer Vernissage zur nächsten, sie lassen sich zu Drinks, feinen Essen und auf Reisen einladen – und am Ende schreiben sie Texte, die kaum jemand versteht. So sieht das Klischee aus. Was aber macht wirklich die Arbeit eines Kunstkritikers aus?…

High Maintenance – Jan von Borstel über Schönheit im Design

Es ist der erste Frühlingstag des Jahres, und Jan von Borstel nutzt die Gelegenheit, in seinem Speedboot zu unserem Treffpunkt in der Hamburger Innenstadt angerast zu kommen. Keine Luxusyacht also, die sanft über die Wellen gleitet, sondern ein Marine-Schlauchboot, das den Passagier eisenhart jede Welle der Elbe spüren lässt.…

Cordial cool

In our last issue Sebastian Frank (Horváth Restaurant) had good things to say about his neighbour Matthias Gleiß and his cuisine at Volt. Berlin&I decided to pay Gleiß a visit in his restaurant in Kreuzberg and asked him which recommendations he would serve up.…

Superman war ein Flüchtling – Interview mit Barbara Eder, Expertin für Migration in Comics

Comics sind schon immer eng mit dem Thema Migration verbunden. Superman beispielsweise musste als Säugling seinen Heimatplaneten verlassen und in der Fremde aufwachsen – sein Autor Jerry Siegel war der Sohn jüdischer Einwanderer in die USA. …

“Ein Ende der Drogen-Literatur ist nicht abzusehen” – Schreiben über und unter Drogen

Mit seiner Anthologie “Rauschblüten – Literatur und Drogen von Anders bis Zuckmayer” hat Stephan Resch, Dozent für Germanistik an der University of Auckland in Neuseeland, die einzige umfassende Bestandsaufnahme zum Thema Drogen in der deutschen Literatur herausgegeben. …

Alexander Kluge: Das Kapital – Wie Theorien zu Emotionen werden

Wenn die Rede von Alexander Kluge ist, dann von einem der wichtigsten deutschen Dokumentarfilmer der Nachkriegszeit, vom Vertreter der neuen deutschen Filmschule, vom Theoretiker und Schriftsteller, zuletzt 2009 ausgezeichnet mit dem Theodor Adorno Preis.

Technical Itch – Drum and Bass Produzenten und ihre Träume vom grossen… Auto

Technical Itch alias Decoder alias Peshay?!? Als Schüler von und kreative Kraft hinter DJ Peshay bilden Technical Itch bzw. Decoder keine neuartige Erscheinung in der britischen Jungle Szene. …